Ein Garten am Meer


Vision & Möglichkeiten Lage Bilder Kontakt        

 

 

 

 

 

Vision und Möglichkeiten:

Ein Garten am Meer,

für Bienen, Vögel & Menschen, der manchmal öffentlich zugänglich sein kann.

Es soll ein Ort werden, der nachhaltig & ökologisch bewirtschaftet wird & in dem auch alte & wilde Pflanzensorten gedeihen.

Verschiedene Gartenteile, die in Anordnung & Übergängen irgendwann einen organisch gewachsenen Eindruck vermitteln sollen, werden auch Wildbienenvölkern Platz bieten.

Für eine Streuobstwiese ist leider kein Platz, aber an den Rändern des Geländes werden einige alte Sorten ihre Stelle finden. Je nachdem wie die Bodenbeschaffenheit sich herausstellt, wird eine artenreiche oder eine einfache Wiese von gemähten Pfaden durchzogen sein, die teilweise in kleinen Rasenrundflächen enden. Hier kann man dann in der hohen Wiese sitzen, sich in ihr verstecken und Kaffee & Kuchen genießen oder nachts zelten.

Vielfältige Sträucher mit Blütenduft und Beeren werden als Hecke das Grundstück umsäumen, unterbrochen von Blumenstreifen, die freie Blicke in die umgebende Landschaft ermöglichen.

Es soll einen kleinen Kartoffelacker und einen Gemüse- & Kräutergarten geben, eine Schaukelplattform, ein Glashaus für Pflanzen und eins für Menschen.

Ein kleines Atelier auf Rädern (anregende Leere), ein Tischlerschuppen a la Petterson (anregende Fülle) und vielleicht eine kleine Stoffdruckwerkstatt auf Rädern (anregendes Handwerk) werden eingerichtet & können zu bestimmten Zeiten Besuchern zum 'Selber machen' offen stehen. Angeleitete Angebote oder künstlerische Sommerworkshops sind möglich.

Jährlich soll es ein Sommerfest für Freundinnen und Freunde des Gartens geben.

Wir wollen mal ein Experiment starten: wer Lust hat mitzuhelfen, beim Bauen und Gärtnern, kann die Zeit, die investiert wird, hinterher als Übernachtungsgast wieder verurlauben...

 

 

 

Die Lage:

 

Bilder:








 

 

 

 

Kontakt:

Silke & Thomas

0175/5190471 & 0176/18190077

post [at] ein-garten-am-meer.de